Frühlingstraße – was lange währt wird endlich sehr gut!



Die Sanierungsarbeiten an der Frühlingstraße / Margaretenstraße neigen sich nun dem Ende zu. Die Bürger und speziell die Anwohner mussten viel Baulärm und Einschränkungen in dieser Zeit ertragen, aber das Ergebnis der Straßensanierung lässt sich nur positiv bewerten. Die extrem stark beschädigte Frühlingstraße wurde endlich saniert, erforderliche Leitungsarbeiten an der Wasser-, Strom-, und Internetversorgung wurde in diesem Zusammenhang erneuert. Für Mitbürger mit Einschränkungen wurde auf eine Barrierefreiheit geachtet und umgesetzt. Für Menschen mit Sehbeeinträchtigung wurden sog. taktile Bodenindikatoren in die Gehwege eingearbeitet. Auf der westlichen Hälfte wurde bereits die neue Deckschicht aufgetragen. Im östlichen Bereich vor der Feuerwehr sind die Bauarbeiten noch in vollem Gange. Dank einer starken CSU wurden diese Maßnahmen mit direkter Bürgerbeteiligung angepackt und umgesetzt.